Welshöhlen Eigenbau

Nur mit den passenden Welshöhlen fühlen sich Welse wohl. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. Die einfachste Möglichkeit ist, Sie nehmen solche Höhlen und legen sie ins Wasser.


Welshöhle bei Amazon kaufen

Diese Höhlen sind perfekt für alle Arten von Saugwelsen geeignet. Darunter fallen Antennwelse und viele L-Welse. Leider werden diese Höhlen, wenn sie einfach nur im Aquarium liegen, gerne unterbuddelt und sehen dann optisch nicht mehr so schön aus. Genau aus diesem Grund habe ich mir was ganz besonderes einfallen lassen. Wenn Sie nicht gerade 2 komplett linke Hände haben, ist ein Eigenbau für Sie innerhalb weniger Minuten erledigt. Sehen Sie sich doch mal diese Höhle an.

Welshöhle selbst gebaut

Welshöhle selbst gebaut

Alle benötigen Teile bekommen Sie ohne weiteres bei Amazon. Als Boden und Decke habe ich Schieferplatten verwendet. Schiefersteine sind für das Aquarium sehr gut geeignet und geben keine Schadstoffe an das Wasser ab. Da Schiefer sehr glatt ist, ist er perfekt für unsere Welshöhle geeignet. Den günstigen Schiefer finden Sie wieder auf Amazon.

Schieferplatte bei Amazon kaufen

Schieferplatte bei Amazon kaufen

Diese Schieferplatte lässt sich mit einen Hammer zertrümmern und es entstehen sehr schöne, natürlich aussehende, Schieferplatten. Sollten die Bruchstellen sehr scharfe Kanten haben, können Sie diese mit einer Feile etwas entschärfen.Die glatte Oberfläche wird auch gerne von den Welsen als Ablage verwendet. Sollten nach dem Welshöhlenbau noch einige Schieferteile übrig bleiben, können Sie diese verwenden um Ihr Aquarium weiter zu dekorieren. Kleben sie doch einfach 3 Schieferstücke übereinander und bauen so 2 Türme und mittig kleben Sie eine Schieferplatte darüber. Schon haben Sie einen Schieferturm mit Unterschlupf. Den Ideen sind hier keine Grenzen gesetzt.


Welsröhren bei Amazon kaufen

Als weiteres Baumaterial benötigen Sie für die Welshöhle natürlich die Röhren in der Mitte. Diese Welsröhren sind aus Ton gefertigt und absolut unschädlich für Ihr Aquarium. Ich habe für meine Welshöhle erst mal 3 Röhren verwendet, aber die Menge ist natürlich auch hier variabel. Ja sie können sogar probieren 2 Ebenen zu bauen. Den Fantasien sind hier keine Grenzen gesetzt, eine Welshöhle muss nicht immer genau so aussehen wie auf meinem Bild. Zum Verkleben der Zutaten eignet sich Aquariumsilikon sehr gut. Dieses hält die Steine zuverlässig zusammen und ist für Ihre Aquariumbewohner absolut unschädlich.
Wichtig ist, dass bei Ihrer Welshöhle die Schieferplatten sowohl unten als auch oben etwas überstehen. Welse mögen es gerne schattig und wenn der Höhleneingang im Schatten liegt, wird sie viel eher angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag?

Falls sie noch weitere Fragen zu diesem Artikel haben, so nutzen sie doch die kostenlose Möglichkeit, bei den Aquaristikfreaks im Aquariumforum nachzufragen. Wir würden uns freuen, Sie als aktives Mitglied begrüßen zu dürfen

Leave a comment